Alles was uns weiter bringt sollte von allen unterstützt werden – Günni nicht zu bremsen…..

Günter Bäurle gibt in Sachen Aufklärung bei den Fahrern richtig Gas. Dafür schon mal ein dickes Dankeschön! Solche engagierten Fahrer gibt es leider nicht allzuviel, aber das macht „Günni“ mit Ausdauer und Beharrlichkeit wieder wett und motiviert dann doch viele zur Zusammenarbeit im Kampf gegen die UberApp. Im Moment sammelt Günni noch Unterschriften von Fahrern um sein Schreiben zu vervollständigen. Wer noch nicht unterschrieben hat, kann das am Service Point am Flughafen, in der Occam Garage, bei Euro Taxi, im Taxicenter Ostbahnhof, bei der Taxi München e.G und selbstverständlich bei Günni persönlich und natürlich auch auf unserem Kontaktformular nachholen. Das Schreiben kann bei Günni eingesehen werden. Umso mehr Kollegen an einem Strang ziehen, umso leichter wird der nächste Gang…..

Alexandra Eismann